Zusammen mit der HypoVereinsbank präsentiert Female One Zero die Liste der “40 over 40 – Germany´s Most Inspiring Women 2022”. Auf dieser Liste lassen sich erfolgreiche Frauen aus Wirtschaft, Politik, Medien- und Innovationswelt sowie Wissenschaft und Kultur finden.

Eine Sache, die alle 40 over 40 gemein haben – sie alle inspirieren und blicken mit Optimismus in die Zukunft.

Unsere Geschäftsführerin und Gründerin des rheingold salons, Ines Imdahl, wurde auserwählt und steht mit auf der Liste der “40 over 40 – Germany´s Most Inspiring Women 2022”

Die Entscheidung für Ines Imdahl begründet Female One Zero wie folgt:

“Bei allem, was sie tut, treibt Ines Imdahl eine Frage um: Warum? Warum verhalten sich Menschen in bestimmten Situationen auf eine bestimmte Weise? Warum tun sie Dinge, von denen sie wissen, dass sie ihnen schaden werden? Rauchen, zum Beispiel. Kurzum, sie kennt sich aus in den Tiefen des Unterbewusstseins. Im Jahr 2000 stieg die Psychologin bei der Marktforschungsagentur rheingold ein, 2011 gründete sie mit ihrem Mann Jens Lönneker, mit dem sie vier Kinder hat, rheingold salon. Sie sagt: “Ich will die Menschen nicht dazu überreden, anders oder vernünftiger zu handeln – denn das funktioniert nur sehr selten. Vielmehr möchte ich sie ‘neu aufrütteln’.” Ein Thema, das ihr besonders am Herzen liegt, ist die Vielfalt. Im März hat sie gemeinsam mit Janine Steeger das Buch “Warum Frauen die Welt retten werden – und Männer dabei unerlässlich sind” verfasst, das keineswegs als feministisches Pamphlet gegen Männer zu verstehen ist – im Gegenteil, wie der Untertitel schon andeutet. Gerade in Zeiten des Umbruchs wie diesen ist es enorm wichtig, Männer und Frauen und ihre unterschiedlichen Fähigkeiten zu vereinen. Es geht darum, die typischen Fraueneigenschaften “empathisch, emotional, zäh und zweifelnd” als echte Stärken und Führungsqualitäten zu verstehen, nicht als Schwächen. Es geht darum, Frauen wieder zu ermutigen – sich selbst gut zu fühlen.”