Sie gingen für den Frieden auf die Straße, feierten ausgelassen zu Punk und Neuer Deutscher Welle und fühlten sich auch in der Liebe ungebunden und frei: Die als Baby-Boomer bekannte Generation war in ihren jungen Jahren laut, unangepasst und bereit, Grenzen zu überschreiten. Was ist aus den Rebellen von damals geworden? Wie tickt die Generation der Boomer heute? Wodurch wird ihr Selbst-Wert-Gefühl beeinflusst? Und gibt es ein starkes Geschlecht? Welche Rollen spielen Beruf, Partnerschaft, Aussehen und Sexualität als Einflussfaktoren auf den eigenen Selbst-Wert?

Nach drei Jugendstudien, die dem IKW (Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel) tiefe Einblicke in das Seelenleben der Jugendlichen gegeben haben, ermöglicht die aktuelle Studie ein tiefenpsychologisches Verständnis der Generation der 50- bis 65-Jährigen – der Boomer-Generation. Hierzu wurden 59 Männer und Frauen in mehrstündigen Interviews auf die Couch gelegt, um über ihr Leben, ihre erfüllten Wünsche und offen gebliebenen Erwartungen zu berichten. Über 1.000 wurden im Anschluss in einem repräsentativen Online-Panel befragt.

 

Lesen Sie mehr über die Ergebnisse der Studie im Dokument zum Herunterladen oder direkt auf der Seite des IKW:
www.ikw-boomerstudie.org

 

PDF Download