JL meets Wochenblatt-Forum

Zukunft-Bauer

Das Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben bringt im Rahmen seines Forums verschiedene Experten aus Landwirtschaft, Politik und Medien zusammen. In Fachvorträgen, Neuheiten- & Branchengesprächen bieten Ihnen diese vier Tage lang Einblicke in die Agrarbranche und ihre Zukunft. Mit dabei: Jens Lönneker vom rheingold salon.

 

Das Thema des Branchengesprächs Zukunft-Bauer:

In der Debatte über die Landwirtschaft der Zukunft dominieren Vorurteile und wechselseitige Schuldzuweisungen. Aber es gibt einen Weg zu mehr Wertschätzung und mehr Wertschöpfung für die Bauernfamilien. Wie sieht dieser aus? Und was kann die Landwirtschaft tun, damit der Durchbruch gelingt?

 

Wer ist beim Branchengespräch mit dabei?

  • Jens Lönneker (Lönneker & Imdahl rheingold salon)
  • Dirk Nienhaus (Schweinehalter und Beirat „Landwirt schafft Leben“)
  • Cornelia Langreck (Landwirtin aus Rheda-Wiedenbrück)
  • Hubertus Beringmeier, Präsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbands (WLV)
  • Patrick Liste und Marit Schröder (Moderation, Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben)

 

Sehen Sie hier das Gespräch zur Zukunft-Bauer vom 04. Februar 2021:

 

Mehr zur Zukunft-Bauer

Im Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben erschien kürzlich ein Artikel von Anselm Richard. In diesem Beitrag werden die Ergebnisse der im letzten Jahr durchgeführten rheingold salon-Studie „Die Landwirtschaft nach dem Corona-Schock“ dargestellt. Wie wird die Landwirtschaft aktuell gesehen? Welche Chancen bietet Corona? Und was haben Narrative mit der Zukunft-Bauer zu tun?

 

Bildhinweis: sompong_tom – stock.adobe.com